Mein Zuchtgedanke

Die Entscheidung, die außergewöhnliche Rasse Basenji züchten zu wollen, fiel 1992 nach mehr als einem Jahrzehnt unterschiedlichster Hundeerfahrung. Dieser elegante Hund, dem man seine Robustheit überhaupt nicht ansah, zog all meine Faszination auf sich. Mein Zuchtziel ist es, diesen eigenwilligen und selbständigen Hund mit all seinen ursprünglichen Wesensmerkmalen zu erhalten - Substanz mit Eleganz.

Ich wünsche mir Basenjis, die gesund, verhaltenssicher und leistungsfähig sind. Dazu gehört für mich neben der Gesunderhaltung der Rasse auch das Beibehalten der charakterlichen Besonderheiten.

Modeerscheinungen oder Trends in der aktuellen Hundezucht haben für mich keinerlei Bedeutung.

Es ist für mich eine Selbstverständlichkeit, dass meine Welpen in der Familie geprägt und mit allen Gelegenheiten des täglichen Lebens konfrontiert werden. So wie meine vier Generationen Basenjis fest in unser tägliches Leben eingebunden sind.